R&N - Was ist mein Unternehmen Wert?

Wir bewerten nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen

 

Viele Unternehmer in Schleswig-Holstein und Hamburg stellen sich die Frage: Was ist mein Unternehmen Wert? Auch Sie möchten wissen, was Ihr Unternehmen Wert ist? Wir ermitteln für Sie den Unternehmenswert nach steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Grundsätzen. Es gibt unterschiedliche Methoden für eine Unternehmensbewertung. Der Bewertungsanlass ist dabei entscheidend. 

 

  • Unternehmensverkauf

  • Unternehmensübertragung an ein Familenmitglied

  • Unternehmensübergabe auf das Management

  • Abfindung für einen Gesellschafter

  • Unternehmenswertausgleich durch Todesfall

  • Unternehmenswertausgleich durch Scheidung

 

 

Wir bewerten nach steuerlichen Grundsätzen

 

Beim Unternehmensverkauf oder der Unternehmensübertragung in Schleswig-Holstein und Hamburg ist stets auch die steuerliche Unternehmensbewertung zu beachten. Weichen Kaufpreis und steuerlicher Unternehmenswert erheblich voneinander ab, kann eine unerwartete Steuernachzahlung entstehen. Die Finanzverwaltung in Schleswig-Holstein und Hamburg reagieren verstärkt mit Nachfragen in der steuerlichen Betriebsprüfung, wenn der Eindruck einer Schenkung im Raum steht. Die Vertragsparteien waren von einem angemessenen Kaufpreis ausgegangen.

 

Wir beraten Sie bei der Unternehmensbewertung nach betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Grundsätzen. Wir sorgen dafür, dass im Rahmen einer Betriebsprüfung keine steuerlichen Nachzahlungen durch einen nicht angemessenen Kaufpreis entstehen. Vor der Unternehmensübertragung im Familienkreis in Schleswig-Holstein oder Hamburg sollten Sie eine Unternehmensbewertung nach steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Grundsätzen von uns erstellen lassen. Dieses kann Ihnen eine unerwartete Steuerbelastung bei einer Betriebsprüfung ersparen.

 

Die steuerliche Unternehmensbewertung dient auch als Grundlage für die Ermittlung der Schenkungssteuer, die bei Übertragungen im Familienkreis anfallen kann. Der Unternehmenswert bildet die Grundlage für die Ermittlung der maximalen Höhe des Verwaltungsvermögens. Wird ein bestimmter Prozentsatz überschritten, werden keine besonderen steuerlichen Ermäßigungen im Steuerrecht gewährt. Dieser Fall ist in der steuerlichen Gestaltungsberatung zu berücksichtigen. Der Wegfall dieser Begünstigung kann erhebliche Steuerbelastungen auslösen.

 

Wir bewerten nach betriebswirtschaftlichen Methoden

 

  • Standard des Instituts der Wirtschaftsprüfer (IDW S 1)
  • Ertragswertverfahren
  • Multiplikatoren (Umsatz, EBIT, EBITDA)
  • internationalen Methoden
  • steuerlichen Verfahren (vereinfachte Verfahren, Hinweis: Stuttgarter Verfahren ist nicht mehr steuerlich vorgesehen - Bewertung nach vereinfachter Ertragsbewertung)
  • Umsatzfaktoren (typische Bewertungsmethoden bei freiberuflicher Tätigkeit)
  • Besonderte Bewertungsmethoden bei einzelnen Branchen (vereinfachte Verfahren)

 

Bewertungsparameter für eine Unternehmensbewertung

 

Für eine betriebswirtschaftliche Unternehmensbewertung eines Unternehmens in Schleswig-Holstein oder Hamburg sind folgende Bewertungsparameter von besonderer Bedeutung:

 

  • Branche des Unternehmens
  • Wertschöpfungsgrad des Unternehmens / Substituierbarkeit der Produkte
  • Wachstum des Unternehmens in der Zukunft
  • Abhängigkeit von der Anzahl der Kunden und Lieferanten
  • Entwicklung des Unternehmens in der Vergangenheit
  • Gesellschaftsvertragliche Restriktionen und Gesellschafterkreis
  • Wert des nicht betriebsnotwendigen Vermögens (Wertpapiere u.ä.)

 

Grundlagen für eine Unternehmensbewertung

 

Grundlage für eine Unternehmensbewertung eines Unternehmens aus Schleswig-Holstein oder Hamburg bildet die Unternehmensplanungsrechnung. Dabei sind folgende Themenstellungen wichtig:

  • Transparente und plausible dreijährige Ertrags-, Finanz- und Investionsplanung
  • Investitionsstau und zukunftsorientierte Ausstattung  
  • Prognose des nachhaltigen Gewinns in den nächsten Jahren
  • Prognose der ausschüttbaren Ergebnisse in den nächsten Jahren
  • Zinssatz für die Kapitalisierung des zukünfig erzielbaren, nachhaltigen Gewinns
  • Verschuldungsgrad des Unternehmens
  • Leistungsbeziehungen zwischen Gesellschaft und Gesellschafter

 

Unternehmensplanung versus historische IST-Zahlen

 

Für die steuerliche Unternehmensbewertung spielen regelmäßig die IST - Zahlen der letzten drei Jahre eine wesentliche Rolle. Viele Steuerberater in Schleswig-Holsteiner und Hamburg ermitteln den Unternehmenwert für Transaktionen nach diesem Ansatz. Dabei wird die sehr wichtige Zukunftsbetrachtung vollständig ausgeblendet. Ein Unternehmensnachfolger zahlt nichts für die Vergangenheit. Der Kaufpreis wird nur für die Zukunftspotenziale des Unternehmens gezahlt. 

 

In der betriebswirtschaftlichen Unternehmensbewertung spielt die Unternehmensplanung eine sehr wichtige Rolle. Die Unternehmensplanung besteht aus:

 

  • einer Ertragsplanung
  • einer Investitionsplanung
  • einer Finanzierungsplanung
  • einer Ausschüttungsplanung.

 

Die Finanzverwaltungen in Schleswig-Holstein oder Hamburg würden auch in der aktuellen Corona Situation die Unternehmenszahlen der letzten drei Jahre zu Grunde legen und eine Ermittlung des Unternehmenswertes vornehmen. Dabei wird ein sehr niedriger Risikozinssatz berücksichtigt, sodass sich eine hoher Unternehmenswert ergibt.

 

Insbesondere in der aktuellen Coronakrise ist es für die Unternehmensnachfolge im Familienkreis oder unter fremden Dritten sehr wichtig, eine unabhängige, betriebswirtschaftliche Unternehmensbewertung erstellen zu lassen. Anderenfalls drohen erhebliche steuerliche Risiken bei einer späteren Betriebsprüfung.

 

Ihre Anfrage - Unsere Unternehmensbewertung für Sie -

 

Gerne erstellen wir für Sie eine Unternehmensbewertung für Ihr Unternehmen in Schleswig-Holstein oder Hamburg. Die Bewertung berücksichtigt sowohl die steuerlichen wie die betriebswirtschaftlichen Anforderungen.

 

Wir besprechen den Umfang unser Dienstleistung gemeinsam mit Ihnen. Wir erstellen Ihnen einen Kostenvoranschlag und ein verbindliches Angebot.

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Wir haben in den letzten Jahren diverse Unternehmensbewertungen für betriebswirtschaftliche und steuerliche Zwecke für Unternehmen in Norddeutschland erstellt.

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Revision & Nachfolgeberatung 

Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

Eckernförder Straße 319

24119 Kronshagen

0431 / 54 55 912

anfrage@revision-nachfolge.de

 

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© R&N Revision & Nachfolgeberatung GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Geschäftsführer: Wolfgang Lüth, Eckernförder Straße 319, 24119 Kronshagen bei Kiel, Telefon: 04 31 / 54 55 912