R&N: Nachlassabwicklung

Wir übernehmen Verwaltung und Abwicklung der Erbschaft für Sie

 

Sie haben einen Angehörigen oder einen sehr guten Bekannten verloren. Wir wünschen Ihnen viel Kraft für die Zukunft. Die Erinnerungen an gemeinsame Zeiten gehen nie verloren.

Sie benötigen nun als Erbe eine professionelle Unterstützung bei der Abwicklung der Erbschaft oder bei der Vermögensabwicklung der Erbengemeinschaft.  

Wir übernehmen für Sie die gesamte Nachlassabwicklung in Schleswig-Holstein. Als Steuerberater und Fachberater für die Unternehmens- und Vermögensnachfolge steht Ihnen Herr Wolfgang Lüth als vertrauensvoller Ansprechpartner gerne zur Verfügung.

Im professionellen Nachlassmanagement vertreten wir Sie als Erben oder die Erbengemeinschaft bei allen anstehenden Aufgaben und sorgen bspw. für die Haushaltsauflösung, die Grundbuchumschreibungen, den Erbschein oder die Ausführung von Vermächtnissen. Nach der Beendigung aller Vertragsbeziehungen erhalten Sie die Erbschaft nach Ihren Bedürfnissen (z.B. Barvermögen, Immobilie).

Nachlassabwicklung – Unsere Dienstleistungen für Sie:

  • Einzelaufnahme der Wertgegenstände (z.B. Immobilien, Wertpapiere, Bankguthaben, Sammungen, Versicherungen)

  • Einsichtnahme in Grundbücher, Handelsregister

  • Einzelaufnahme der Schulden (z.B. Kredite, Schuldscheine, Rentenverpflichtungen)

  • Sicherung von Wertgegenständen (z.B. Schlüssel der Immobilien)

  • Anträge für den Erbschein, Vollmachten

  • Kommunikation mit Vertragspartnern (z.B. Versicherungen, Kreditinstitute, Telekommunikation)

  • Schriftverkehr mit Gerichten, Finanzbehörden, Angehörigen

  • Bewertung von Wertgegenständen durch Sachverständige

  • Erstellung von Erklärungen gegenüber dem Finanzamt (z.B. Bewertungen von Immobilien, Unternehmensanteilen, Erbschaftsteuererklärungen)

  • Werterhaltung, Pflege, Umschreibungen von Immobilien

  • Nachlassabwicklung mit Dokumentation für Sie als Erbe oder die Erbengemeinschaft

  • Erstellung eines Plans für die Aufteilung des Vermögens an die Erbengemeinschaft

  • Auskehrung des Vermögens an Sie als Erbe bzw. Verteilung des Nachlasses an die Erbengemeinschaft

 

Nachlassabwicklung – Ihre Kosten

Unser Honorar für die Nachlassabwicklung ist komplett tranparent für Sie. Die Kosten werden aus dem Nachlass bezahlt. Als Erbe müssen Sie nicht in Vorkasse gehen. Unsere Vergütung bemisst sich grundsätzlich nach der Neuen Rheinischen Tabelle, die für Testamentsvollstreckungsgebühren von der Notarkammer vorgeschlagen wurde. Danach ergibt sich die Vergütung nach der Höhe des Nachlasswertes (Aktivwert ohne Verpflichtungen) auf der Basis eines Prozentsatzes zwischen 1,5 % bis 4 %.

Bei einem Nachlasswert von 250.000 € beträgt die Vergütung (4 %) 10.000 € netto.

Bei einem Nachlasswert von 5.000.000 € beträgt die Vergütung (1,5 %) 75.000 € netto.

Die Kosten für Sachverständige, Gutachter und weitere extene Kosten sind in der Vergütung nicht enthalten.

 

Nachlassabwicklung – Kostenfreies Erstgespräch

Die Nachlassabwicklung ist Vertrauenssache. Ein Gespräch über die Aufgaben und die erbrechtliche Situation sind sehr wichtig für die Erstellung eines individuellen Angebots und eines Ablaufplans. Auch Ihre Erwartungen bei unserer Tätigkeit sind für uns sehr wichtig. Die Abwicklung einer Erbschaft ist häufig eine sehr emotionale Angelegenheit. Das Erstgespräch ist selbstverständlich für Sie kostenfrei.  

 

 

 

Revision & Nachfolgeberatung 

Wirtschaftsprüfer/Steuerberater

Eckernförder Straße 319

24119 Kronshagen

0431 / 54 55 912

anfrage@revision-nachfolge.de

 

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© R&N Revision & Nachfolgeberatung GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Geschäftsführer: Wolfgang Lüth, Eckernförder Straße 319, 24119 Kronshagen bei Kiel, Telefon: 04 31 / 54 55 912